[25.4.19 – 20:00] Brot und Rosen und Frankfurt – Buchvorstellung und Diskussion


Andrea d’Atri ist Mitbegründerin der argentinischen “Pan y Rosas” Gruppe, die in den letzten Jahren zu einer der größten sozialistischen Frauenorganisationen weltweit gewachsen ist. Unter dem Titel “Geschlecht und Klasse im Kapitalismus” hat sie eine bemerkenswerte Einführung in die Geschichte und Theorie des feministischen Sozialismus geschrieben.


Am 25. April um 20:00 wird die Übersetzerin des Bandes ins Deutsche, die Berliner Ökonomin Lilly Schön, den Band in der Karl Marx Buchhandlung vorstellen und mit dem Frauen*streikbündnis Frankfurt Möglichkeiten diskutieren, gegen den globalen Rechtsruck wieder in die Offensive zu kommen.