Bücher in Zeiten von Corona – ein Update

Liebe Freundinnen und Freunde der Karl Marx Buchhandlung,

als allerstes ganz herzlichen Dank für eure vielen Bestellungen, neue Kund*innen aus der Nachbarschaft, euren Zuspruch und viele rasant schnell gezahlte Rechnungen!

Nach etwas mehr als einer Woche mit geschlossener Ladentür wagen wir ein erstes Zwischenfazit: Unser Lieferservice wird sehr gut angenommen und unsere zum Selbstschutz etwas verkleinerten Schichten sind phasenweise mehr als beschäftigt. Die neuen Abläufe spielen sich noch ein, sowohl bei uns als auch bei unseren Lieferanten. Kleine Verzögerungen sind deshalb nicht immer zu vermeiden.

Eine kleine Bitte haben wir: unsere Kosten und Gebühren für die Abwicklung der Bestellungen steigen, Handlingkosten wollen wir vermeiden. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Bestellungen gebündelt werden und sich zumindest im Bereich niedriger zweistelliger Eurosummen bewegen.

Euch und Ihnen gute Gesundheit und bis bald,
die Karl Marx Buchhandlung

Bücher in Zeiten von Corona

Liebe Freundinnen und Freunde der Karl Marx Buchhandlung,

auch in diesen Zeiten stellen wir die Versorgung mit Büchern sicher! Ab Mittwoch, den 18. März, heißt dies, dass wir Euch und Sie in der Nachbarschaft mit dem Rad und bei weiteren Strecken per Post beliefern. Bestellungen mit Angabe von Telefonnummer und Adresse nehmen wir, am liebsten per Mail, weiterhin zu unseren Geschäftszeiten an. Wir melden uns dann mit Details. Sollten sich Änderungen ergeben, halten wir Euch und Sie auf dem Laufenden. Hinweisen möchten wir an dieser Stelle noch einmal auf kommbuch.com, dort kann jederzeit online bei uns bestellt werden.

Gute Gesundheit wünscht die Karl Marx Buchhandlung, bis bald!