Bücher in Zeiten von Corona

Liebe Freundinnen und Freunde der Karl Marx Buchhandlung,

auch in diesen Zeiten stellen wir die Versorgung mit Büchern sicher! Ab Mittwoch, den 18. März, heißt dies, dass wir Euch und Sie in der Nachbarschaft mit dem Rad und bei weiteren Strecken per Post beliefern. Bestellungen mit Angabe von Telefonnummer und Adresse nehmen wir, am liebsten per Mail, weiterhin zu unseren Geschäftszeiten an. Wir melden uns dann mit Details. Sollten sich Änderungen ergeben, halten wir Euch und Sie auf dem Laufenden. Hinweisen möchten wir an dieser Stelle noch einmal auf kommbuch.com, dort kann jederzeit online bei uns bestellt werden.

Gute Gesundheit wünscht die Karl Marx Buchhandlung, bis bald!

[Di., 11.02., 20:00 Uhr] EXTREM UNBRAUCHBAR

Eine Buchvorstellung und Podiumsdiskussion zu Rechtsextremismus, Hufeisentheorien und anderen Unnützlichkeiten

Rechtspopulistische Strömungen finden auf ihrem Feldzug gegen die Demokratie ein mächtiges begriffliches Mittel vor: die Extremismustheorie. Im Sprechen über die Gesellschaft hat sie sich als Hufeisenmodell durchgesetzt: Eine “normale” Mitte der Gesellschaft werde von ihren Rändern bedroht. Islamismus, Rechtsextremismus und Linksextremismus arbeiteten daran, die ansonsten heile Welt der Demokratie zu zerstören.

Doch die Gleichsetzung von Rechtsextremismus und Linksextremismus führt oft dazu, ersteren auf Kosten von letzterem zu verharmlosen. Zudem ist die Konstruktion einer gesellschaftlichen Mitte selbst äußerst problematisch. Was gehört zu dieser Mitte, was nicht? Und wer? Wenn aus der Mitte alles ausgeschlossen bleibt, was nicht dem Bild des alten weißen Staatsmannes entspricht – dann hat die Rechte schon gewonnen.

Wie dieser Zusammenhang funktioniert – und vor allem: was dagegen unternommen werden kann! – diskutieren am 11. Februar ab 20:00 der Mitherausgeber Tom David Uhlig zusammen mit den Autor*innen Katharina Rhein, Saba Nur-Cheema und Daniel Keil bei uns in der Karl-Marx-Buchhandlung!

Der Eintritt ist – wie immer – frei und wir freuen uns auf eine spannende Kontroverse!